Ganzheitliche Schlafberatung

Ich maße mir an zu behaupten, dass bei keinem Thema so oft geflunkert wird wie beim Kinderschlaf. Aber wie sollte es auch anders sein, wenn schon bereits vier Wochen nach der Geburt die Fragen laut werden, ob das Kind denn schon durchschliefe.

Wie du stillst es zum Einschlafen? Was, es schläft bei dir im Bett? usw. 

 

Das Allerwichtigste für mich ist - ihr Eltern habt nichts falsch gemacht, weil Euer Kind nicht schon mit 14 Tagen durchschläft wie das der Nachbarin (welches in Wahrheit allein heute Nacht mindestens drei Mal geweint hat).

Nein, ihr habt nichts falsch gemacht, wenn Euer Kind eure Nähe oder die Brust zum Einschlafen braucht.

Und nein, ihr habt nichts falsch gemacht, wenn ihr Euer Kind in der Nacht zu Euch holt.

 

Und auch wenn man als Eltern das Selbstbewusstsein und die Sicherheit hat, darüber zu stehen was andere sagen, gibt es dennoch eine Sache, über der man nicht so einfach stehen kann. Eine Sache, die einem den Boden wegzieht und dessen man schutzlos ausgeliefert ist - die eigene Erschöpfung. Und wenn man dann als Mutter oder Vater übermüdet, erschöpft und auch manchmal wirklich kraftlos vom nächtlichen Stillen, dem lang andauerndem Einschlafen oder dem ständigen Aufwachen am Küchentisch sitzt, kommen gerne mal die Sprüche der Verwandten und Bekannten "man sei ja nur zu inkonsequent" und "habe das Kind bereits verwöhnt".

 

 

So läuft eine ganzheitliche Schlafberatung mit mir ab

 

Ich kann Euch keine schnelle Lösung bieten und noch weniger hab ich ein Patentrezept. Ich möchte dass ihr einen Weg ohne Tränen gehen könnt, einen Weg zu einer sicheren Bindung und vorallem zu entspannten Nächten.

 

Ihr bekommt bei mir das Handwerkszeug, welches ihr benötigt, und das ist in aller erster Linie fachlich fundiertes Wissen über das doch sehr komplexe Thema Babyschlaf.

 

Sobald ihr Kontakt zu mir aufgenommen habt, bekommt ihr eine Mail mit einem Fragebogen und einem Schlafprotokoll, welches ihr bitte für 7 Tage führt. Im Anschluss daran treffen wir uns zu einem gemeinsamen Gesprächstermin. Pro Gesprächssitzung von ca. 60 Minuten nehme ich einen Satz von 40 €.

 

Oftmals reichen bereits ein oder zwei Termine um einen individuellen Weg für Euch zu finden und ein Fundament zu bauen, welches das Urvertrauen stärkt und so den Weg ebnet für eine gute und sichere Eltern - Kind Bindung.

 

Es geht um Entlastung! Ein Schlaflernprogramm, wie man es oft aus Büchern oder dem Fernsehen kennt, bringt keine Entlastung. Einzig sorgt es für die Verlagerung eines Problems und dem "Aufgeben" seitens des Kindes.

 

Es gibt andere Wege - es gibt immer andere Wege!

 

 

Wenn ihr einen Termin mit mir vereinbaren wollt, ruft mich einfach an unter:

0175-7242897 oder schreibt mir eine E-Mail an:

kontakt@familienmenschen.de oder nutzt das Kontaktformular.

 

Ich freue mich auf Euch und Euer Baby/Kind!

Bei Fragen dürft ihr mich gerne jederzeit kontaktieren!

 

E-Mail: kontakt@familienmenschen.de

Handy: 0175-7242897

 

Oder benutze einfach das Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FamilienMenschen (Bianca Hollmers)